Leichte Sprache Marke

Herzlich willkommen auf der Internet-Seite der Friedens-Stadt Augsburg!
Wir möchten, dass viele Menschen mehr über unsere Themen erfahren können.
Aus diesem Grund sind viele Texte hier in Leichter Sprache.
Leichte Sprache ist gut zu verstehen.
Sie ist ein Mittel zur Barriere-Freiheit.
Hier können Sie auf die Leichte Sprache umstellen.

Alles klar!

Service

Terminkalender

Augsburger Friedensfest trifft >>Konzerte im Fronhof<<

  • Friedensfest
  • Musik
  • Konzert
22.07.18 So
16:30 - 18:30 Uhr

Exil ist ein Ort, der sich auf keiner Landkarte findet. Wer aber im Exil lebt, muss an einem konkreten Ort Asyl erhalten. Das musikalische Konzept folgt dabei thematisch den Fluchtlinien von Vertriebenen und Flüchtlingen, die sich durch das zwanzigste und einundzwanzigste Jahrhundert ziehen. Mögen die individuellen und politischen Auslöser die Lebensgeschichten von Emigranten auch dramatisch verändern, so sind sie gleichzeitig doch von nostalgischer Erinnerung und melancholischer Sehnsucht geprägt.

EXYL versteht sich als subjektiv musikalische Topografie, die einige dieser Fluchtlinien verortet und zu Gehör bringt.

Mitwirkende: Walter Bittner - Percussion, Sampling, Stimme; Stephan Holstein - Klarinetten, Saxophone; Daniel Eberhard - Piano, Melodion, Akkordeon, Uli Fiedler – Kontrabass · Gäste: Öykü Şensöz - Gesang; Seref Dalyanoglu - Ud

Foto-Credits: Friends Media Group

Tickets Der Eintritt ist frei – um Spenden wird gebeten. Das Geld fließt zu 100 Prozent an Helferkreise, Organisationen und Einzelpersonen, die Bedürftige in Augsburg unterstützen. Tickets an der Abendkasse, an der Bürger-Info am Rathausplatz sowie bei Konzerte im Fronhof e.V., Heilig-Kreuz-Str. 8

Fronhof, Fronhof Anfahrtskarte öffnen