Leichte Sprache Marke

Herzlich willkommen auf der Internet-Seite der Friedens-Stadt Augsburg!
Wir möchten, dass viele Menschen mehr über unsere Themen erfahren können.
Aus diesem Grund sind viele Texte hier in Leichter Sprache.
Leichte Sprache ist gut zu verstehen.
Sie ist ein Mittel zur Barriere-Freiheit.
Hier können Sie auf die Leichte Sprache umstellen.

Alles klar!

Service

Terminkalender

Ökumenischer Festgottesdienst zum Hohen Friedensfest

  • Friedensfest
  • Zeremonie religiös
08.08.20 Sa
10:00 - 11:00 Uhr

Am 8. August 1650 wurde in den evangelischen Kirchen Augsburgs zum ersten Mal das Hohe Friedensfest mit festlichem Gottesdienst gefeiert – und seitdem jedes Jahr und inzwischen auch ökumenisch. Im Mittelpunkt steht der Dank für den Frieden, den wir erleben, die Bitte um Frieden bei uns und in der Welt und in  diesem Jahr das Friedensfestthema »Rituale «. Die Festpredigt wird Oberkirchenrat Michael Martin aus München halten. Er leitet die Fachabteilung »Ökumene und Kirchliches Leben« der Evang.-Luth. Kirche in Bayern.

Hinweis Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 170 Besucher*innen begrenzt Keine Anmeldung erforderlich.
Es gibt Platzanweiser*innen Veranstalter*in Evang.-Luth. Dekanat Augsburg

Info und Kontakt: dekanat.augsburg@elkb.de www.augsburg-evangelisch.de Tel. (0821) 450 17 40 0 Mitwirkende Oberkirchenrat Michael Martin Liturgen Pfarrer Bernhard Offenberger (evang.), Stadtpfarrer Christoph Hänsler (kath.)

Englisch
Festival service The High Peace Festival was celebrated for the first time on 8th August, 1650, with a festive service at the Protestant churches of Augsburg. Since then it has been held every year and
has become an ecumenical celebration.

Begleitet und mitgestaltet wird der Gottesdienst von festlicher Musik unter Leitung von Kirchenmusikdirektor (KMD) Wolfgang Kärner und Chordirektor Peter Bader.

Basilika St. Ulrich und Afra, Ulrichspl. 19, 86150 Augsburg Anfahrtskarte öffnen