Leichte Sprache Marke

Herzlich willkommen auf der Internet-Seite der Friedens-Stadt Augsburg!
Wir möchten, dass viele Menschen mehr über unsere Themen erfahren können.
Aus diesem Grund sind viele Texte hier in Leichter Sprache.
Leichte Sprache ist gut zu verstehen.
Sie ist ein Mittel zur Barriere-Freiheit.
Hier können Sie auf die Leichte Sprache umstellen.

Alles klar!

Service

Terminkalender

Ausstellung Friedensbild

  • Friedensfest
  • Ausstellung
10.07.20 Fr
9:00 Uhr
bis
27.07.20 Mo
16:00 Uhr

"Immer wieder..."

Rituale können Menschen Sicherheit und Halt geben und Gemeinschaft stiften. Sie strukturieren den Alltag und das (Kirchen-) Jahr. Rituale laufen meist nach bestimmten Regeln ab. Es sind feierlich-festliche Handlungen mit hohem Symbolgehalt, die religiöser oder weltlicher Art sein können.
Schüler*innen der Grund- und Förderschulen gestalten zum Thema „Immer wieder …“ bildlich Rituale, die ihnen im Alltag oder auch im religiösen Leben begegnen.
Manche Kinder erleben, dass in ihren Familien der Abend besonders gestaltet wird, z.B. mit Sandmännchen, Gebet oder einem Gute-Nachtlied. Einige kennen auch Wochenend-Rituale. Das Kirchenjahr sowie das weltliche Jahr sind von Ritualen geprägt, z.B. durch Geburtstage, das Verkleiden im Fasching, das Fasten im Frühjahr, der Passionszeit, das Schmücken des Altars mit Erntegaben am Erntedankfest, das Öffnen des Adventskalenders und Anzünden der Kerzen auf dem Adventskranz…. Lebensübergänge werden rituell begangen:  im christlichen Bereich mit Taufe, Konfirmation/Firmung, Trauung und Bestattung. Rituelle Waschungen finden sich in verschiedenen Religionen. Nach Johannes 13 hat Jesus den Jüngern die Füße gewaschen.

Augsburger Friedensbild 2019 »Ich bin so frei! - Bin ich so frei?« Hannah Kurz, A.B. von Stettensches Institut, R9c
1. Preis beim Malwettbewerb des Evang.-Luth. Dekanats Augsburg

Veranstalter: Evang.-Luth. Dekanat Augsburg

Kundencenter der Kreissparkasse, Martin-Luther-Platz 5, 86150 Augsburg Anfahrtskarte öffnen