Leichte Sprache Marke

Herzlich willkommen auf der Internet-Seite der Friedens-Stadt Augsburg!
Wir möchten, dass viele Menschen mehr über unsere Themen erfahren können.
Aus diesem Grund sind viele Texte hier in Leichter Sprache.
Leichte Sprache ist gut zu verstehen.
Sie ist ein Mittel zur Barriere-Freiheit.
Hier können Sie auf die Leichte Sprache umstellen.

Alles klar!

Service

Terminkalender

Eine Hand für_sorgt die andere!

  • Friedensfest
  • Ausstellung
  • Öffentlicher Raum
21.07.21 Mi
10:00 Uhr
bis
02.08.21 Mo
16:00 Uhr
Mural

»Sorgende aus allen Bereichen leisten wichtige Arbeit. Besonders in diesen Tagen. Diese Arbeit ist zum großen Teil physischer Natur und ›Hände‹ spielen dabei eine wichtige Rolle. Hände tragen, stützen, retten, beruhigen, leiten, wärmen, wehren, teilen, gestikulieren, sind ein Symbol für unermessliche Vielfalt! Ohne sie wäre Fürsorge nicht möglich. Der Kreis aus Händen steht als ein Symbol für den stets wiederkehrenden Zyklus der Fürsorge von Generation zu Generation und über Grenzen und Nationen hinaus.«
Daniel Döbner ist Illustrator und Graffiti-Künstler. Zahlreiche Kinderbücher sowie Familienspiele sind bereits mit seinen Illustrationen veröffentlicht worden. Seine freien Werke sind weltweit in Ausstellungen und auf Fassaden zu sehen. In dem Mural zum diesjährigen Friedensfest setzt er sich bildhaft mit der verbindenden Kraft der Fürsorge auseinander.
Das Mural entsteht zwischen dem 21. Juli und 2. August an einem an einem Wohngebäude der WBG an der Gögginger Straße 48.

Veranstalter*in Graffitiverein »Die Bunten«, WBG Augsburg, Friedensbüro
Info und Kontakt www.danieldoebner.myportfolio.com info@danieldoebner.de

Göggingerstraße 48, Göggingerstraße 48 Anfahrtskarte öffnen