Leichte Sprache Marke

Herzlich willkommen auf der Internet-Seite der Friedens-Stadt Augsburg!
Wir möchten, dass viele Menschen mehr über unsere Themen erfahren können.
Aus diesem Grund sind viele Texte hier in Leichter Sprache.
Leichte Sprache ist gut zu verstehen.
Sie ist ein Mittel zur Barriere-Freiheit.
Hier können Sie auf die Leichte Sprache umstellen.

Alles klar!

Service

Terminkalender

Frieden – Was ist das überhaupt?

©Blackspring/Shutterstock.com
  • Information
  • Seminare
  • Vortrag
  • Barrierefreier Zugang
  • Barrierefreie Toilette
17.06.21 Do
14:00 - 16:00 Uhr

Fortbildung für Lehrer*innen und Multiplikator*innen

Das Augsburger Hohe Friedensfest am 8. August, erstmal gefeiert 1650, ist aus einer konkreten historischen Konstellation hervorgegangen. Es erinnert bis heute moderne (Stadt-)gesellschaften daran, Frieden als gesamtgesellschaftliche Aufgabe zu sehen. Aber was bedeutet Frieden? Anhand der Philosophie der vielen Frieden lernen die Teilnehmenden der Fortbildung verschiedene Friedensvorstellungen kennen und entwickeln Umsetzungsstrategien für die Praxis.

Ob im (Schul-)Alltag, in der Literatur, im Film oder in der internationalen Berichterstattung - der Begriff „Frieden“ taucht häufig auf. Dabei verständigt man sich jedoch selten darüber, was wir eigentlich unter „Frieden“ verstehen.

In der Fortbildung beleuchtet zunächst Frau Christina Pauls, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung der Universität Augsburg, den vielfältigen Begriff „Frieden“. Dabei zeigt sie die unterschiedlichen Dimensionen und Definitionen von Frieden auf. Anschließend werden in Kleingruppen verschiedene didaktische und methodische Ansätze vorgestellt, um das Thema Frieden konkret in der Praxis mit Jugendlichen zu behandeln. Die zweistündige Fortbildung gibt somit einen vertiefenden fächerübergreifenden Einblick in die Thematik und bietet direkte Anregungen für die Umsetzung im Unterricht.

Die Veranstaltung der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit wird in Zusammenarbeit mit dem Friedensbüro der Friedensstadt Augsburg entwickelt und durchgeführt. Sie zeigt dabei unter anderem Möglichkeiten auf, das Augsburger Hohe Friedensfest im Unterricht zu thematisieren.

 

Ort: Online

Anmeldeschluss: 16.06.2021

Ansprechpartnerin: Tabea Schneider (Kontakt: Tabea.Schneider@blz.bayern.de)

Anmeldung über FIBS: http://fibs.alp.dillingen.de/suche/details.php?v_id=224278 oder bei Tabea Schneider

 

Bild: ©Blackspring/Shutterstock.com

Online, Online