Leichte Sprache Marke

Herzlich willkommen auf der Internet-Seite der Friedens-Stadt Augsburg!
Wir möchten, dass viele Menschen mehr über unsere Themen erfahren können.
Aus diesem Grund sind viele Texte hier in Leichter Sprache.
Leichte Sprache ist gut zu verstehen.
Sie ist ein Mittel zur Barriere-Freiheit.
Hier können Sie auf die Leichte Sprache umstellen.

Alles klar!

Service

Terminkalender

Podiumsdiskussion: Literatur und Engagement - Die Rolle von Ritualen

  • Friedensfest
  • Konzert
  • Lesung
  • Performance
20.10.20 Di
19:00 - 20:30 Uhr

Die öffentliche Podiumsdiskussion ist ein fester Bestandteil der Augsburger Gespräche zu Literatur
und Engagement geworden. Dieses Jahr beschäftigen sich die Schriftsteller*innen Matthias Politycki, Lena
Gorelik und Thomas Lehr mit der Frage, welche Rolle das Ritual für die Literatur spielen kann und wie
Engagement in Hinblick darauf zu verstehen und zu verwirklichen ist. Das Gespräch moderiert Niels
Beintker vom Bayerischen Rundfunk.

Veranstalter*in: Universität Augsburg, Sensemble Theater in Kooperation mit dem Friedensbüro der Stadt Augsburg

Info und Kontakt:
Prof. Dr. Stephanie Waldow, Neuere Deutsche Literaturwissenschaft mit dem Schwerpunkt Ethik, Universität Augsburg Tel. (0821) 598 57 52 stephanie.waldow@phil.uni-augsburg.de

Sekretariat: Tel. (0821) 598 58 53 Sekr.ethik@phil.uni-augsburg.de

Mitwirkende: Matthias Politycki, Lena Gorelik, Thomas Lehr

Moderation: Niels Beintker, Bayerischer Rundfunk

Mehr Informationen Telefon: 0821 3494666

Sensemble Theater Augsburg, Bergmühlstraße 34, 86153 Augsburg Anfahrtskarte öffnen